Kräutertour de Ruhr

Wenn ich durch den Wald gehe, fühle ich mich immer wie auf dem roten Teppich: Alle gucken mich an!

 Koboldmaki, gefunden unterhalb von Burg Blankenstein.

Die maximale Dichte an Baumgesichtern und küssenden (ja wirklich!) Bäumen findet sich im Wittener Muttental: 

WITTEN //  SA, 12.10.2019, 10-12 Uhr 

MYSTIK-KRÄUTERTOUR, einfach hinkommen, ohne Anmeldung

Baumgesichter und Mystik im Wittener Muttental, eine heilige "Muttereiche", küssende Bäume, Kräuterfülle, ein romantischer Bach, ein Traum!! Treffpunkt: 

Witten, Rauendahlstr. Waldparkplatz zwischen Rauendahlstr. 129 und 127,  20 € pro Person  


















Das ist die 300jährige Muttereiche. Zwischen ihr und der "Vatereiche" ist die Tour, an der die Bäume küssen und küssen und küssen ...

Das ist der Kraftplatz und der Baum, der schon mit einigen Menschen gesprochen hat ... die "Vatereiche", da gehen wir hin!


WIE SIE DIE GESICHTER AUCH OHNE MICH FINDEN? DIE TOUR IST BESCHRIEBEN IN KRÄUTERTOUR DE RUHR, (Tour 3)